Häufige gestellte fragen

Bei der Buchung eines RV sollten Sie über viele Dinge nachdenken. Wie steht es zum Beispiel um die eigenen Küchenutensilien? Darf man die Grenze mit einem Wohnmobil überqueren? Und ist es möglich, den Camper an einer anderen Filiale zurückzubringen? Wir geben hier Antworten auf häufig gestellte Fragen von unseren Kunden. Durch unsere langjährige Erfahrung mit Camperbuchung und -reisen, beraten wir Sie gerne. Ist Ihre Frage nicht aufgelistet in der Häufige gestellte fragen? Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden Ihre Fragen unmittelbar beantworten.

Was ist eine Bereitstellungsgebühr?
Einige Wohnmobilvermieter erheben eine obligatorische Bereitstellungsgebühr. Diese Gebühr wird zur Reinigung, zum Auftanken und zur Reinigung und Leerung der Fäkalientanks erhoben.
Kann ich das Wohnmobil auch an einem anderen Ort abgeben?
Die meisten Wohnmobilvermieter erlauben auch Einwegmieten, in Abhängigkeit von Saison und Verfügbarkeit. Einwegmieten sind immer nur auf Anfrage möglich und es wird eine Einweggebühr erhoben.
Sind die Meilen bereits im Mietpreis inbegriffen?
Bei den meisten Reisezielen sind die Meilen bereits im Mietpreis inbegriffen, mit der Ausnahme von Nordamerika. Falls Sie in den USA oder Kanada ein Wohnmobil mieten, müssen Sie zum Zeitpunkt der Buchung ein sogenanntes Meilenpaket erwerben. Zusätzlich abgefahrene Meilen werden dann bei der Rückgabe des Wohnmobils in Rechnung gestellt.
Ist die Buchung eines Hoteltransfers möglich?
Einige Wohnmobilvermieter bieten einen Transfer von Flughafen oder vom Hotel zur Anmietstation an. Bitte wenden Sie Sich an unser Call-Center für weitere Informationen.
Ist ein Vorab-Check-In bereits vor der Abholung des Wohnmobils möglich?
Die meisten Vermieter bieten einen Online-Check-In an. Bitte ersehen Sie dies aus den Informationen zu den jeweiligen Wohnmobilvermietern.
Sind Haustiere in einem Wohnmobil erlaubt?
Im Allgemeinen sind Haustiere im Wohnmobil nicht gestattet. Einige Wohnmobilvermieter gestatten Blindenhunde. Bitte wenden Sie Sich an unser Call-Center oder die jeweiligen Bedingungen der einzelnen Vermieter.
Wir machen eine Wohnmobilreise durch die USA, können Sie uns bezüglich der Campingplätze einen Rat erteilen?
Am besten besuchen Sie die Webseite www.koa.com. Diese Webseite bietet Ihnen die Möglichkeit verschiedene Campingplätze in der Nähe Ihres Reiseziels anzusehen und auch zu reservieren. Wir empfehlen unseren Kunden die erste Übernachtung jeweils im voraus zu reservieren ( besonders in der Hochsaison ) und danach können Sie dann direkt an der Rezeption des Campingplatzes buchen.
Wo können wir unser Auto abstellen, wenn wir das Wohnmobil abholen?
Die meisten Wohnmobilanbieter verfügen über Parkplätze für Ihren Wagen, dies jedoch immer auf eigenes Risiko.
Kann ich mit dem Wohnmobil über die niederländische Grenze fahren?
Ja selbstverständlich. Dies ist kein Problem. Sie können mit Ihrem gemieteten Wohnmobil in alle Länder Europas außer Rumänien und Bulgarien fahren.
Was versteht man unter einer Bereitstellungsgebühr?
Das Wohnmobil wird vollständig überprüft: Der Wohnmobilanbieter stellt sicher, dass die Wassertanks und Abwassertanks geleert werden, das Wohnmobil gesäubert wird, der Ölstand geprüft wird, die Gasflaschen gefüllt werden und dass Reifen und Windschutzscheibe in Ordnung sind.
Was ist ein Convenience Kit?
Der Convenience Kit besteht aus: Kochgeschirr, Essbesteck, Reinigungsgeräten, Verbandskasten, WC Chemikalien, Straßenkarten und Feuerlöscher.
Was ist ein Personal Kit?
Ein Personal Kit besteht aus: Bettwäsche (Leinen, Bettdecken, Kopfkissen, Kissenbezüge), Badetücher und Handtücher.
Benötige ich einen speziellen Führerschein?
Jeder Fahrer des Wohnmobils muss einen gültigen Führerschein vorlegen. Ausländische und internationale Führerscheine werden akzeptiert. Der Führerschein sollte aus englischen Schriftzeichen bestehen und für die Angestellten des Wohnmobilvermieters lesbar sein. Sie müssen mindestens ein Jahr lang im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Die Ausnahme zu dieser Regelung ist der Wohnmobilanbieter McRent, der verlangt, dass Sie mindestens drei Jahre lang einen gültigen Führerschein besitzen. Unser Wohnmobilanbieter McRent verlangt ein Mindestalter von 23 Jahren zur Anmietung eines Wohnmobils. Für unsere anderen Wohnmobilanbieter gilt ein Mindestalter von 21 Jahren. Lediglich bei den Wohnmobilanbietern Touring Cars, Hippy und Jucy können Sie bereits mit 18 Jahren ein Wohnmobil mieten. Weitere Informationen zu den Geschäftsbedingungen der jeweiligen Wohnmobilvermieter können Sie hier herunter laden.
Welche Sprache wird an den Anmietstationen gesprochen?
An allen unseren Anmietstationen spricht man die Landessprache und auch Englisch.
Wie lange dauert die Abholung und Abgabe des Wohnmobils?
Die Abholung und Abgabe des Wohnmobils bei der Anmietstation dauert ungefähr zwei Stunden. Beim Abholen des Wohnmobils wird Ihnen eine DVD mit nützlichen Informationen rund um Ihr Wohnmobil gezeigt. Im Wohnmobil befindet sich auch eine Gebrauchsanleitung. Bei der Abholung und der Abgabe sind verschiedene Unterlagen auszufüllen und das Wohnmobil wird gründlich auf Schäden überprüft. Der Wohnmobilvermieter führt ebenfalls eine Überprüfung der Wohnmobilausstattung durch.